Anmeldung und erste Kilometer

Nun ist unser Bus angemeldet. Ganz normal ohne Ausfuhrkennzeichen oder ähnliches.

Die Versicherungskarte gab es im Versicherungsbüro von Gernot Hobusch nicht nur problemlos wie immer, sondern wir stießen mit unserem Projekt auch auf ein offenes Ohr.  „Das finde ich gut, da unterstütze ich euch gern.“

Somit dürfen wir hier unseren ersten offiziellen Sponsor begrüßen, wodurch der Versicherungsbetrag für die nötigen 3 Monate fast komplett gedeckt ist. Vielen Dank dafür, die erste Werbefläche auf dem Fahrzeug ist belegt!

Also ab zur Zulassungsstelle und dann mit den Kennzeichen zum Verkäufer. Den bereits abgebauten Dachgarten wieder oben drauf und ab ging es nach Hause. Fährt sich ganz ordentlich der Weiße. Die Klebstoffreste der ehemaligen Werbung wurde als erstes entfernt. Nun gibt´s noch eine Grundreinigung und dann werden wir den Guten auf Herz und Nieren testen.

Die Team-Aufkleber sind auch schon im Zulauf und wir freuen uns schon riesig diese anzubringen. Schonmal Danke nach Kassel!

Ein Gedanke zu „Anmeldung und erste Kilometer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.